Drucken

WEBDESIGN BRANDNER überträgt dem Auftraggeber die für den jeweiligen Verwendungszweck erforderlichen Nutzungsrechte.

WEBDESIGN BRANDNER bleibt in jedem Fall, auch wenn er das ausschließliche Nutzungsrecht eingeräumt hat, berechtigt, seine Entwürfe und Vervielfältigungen davon im Rahmen der Eigenwerbung zu verwenden.

Mit der Abnahme des Werkes übernimmt der Auftraggeber die Verantwortung für die Richtigkeit von Text und Bild.

WEBDESIGN BRANDNER haftet nicht für die wettbewerbs- und markenrechtliche Zulässigkeit und Eintragungsfähigkeit seiner Entwürfe und sonstigen Designarbeiten.

Verzögert sich die Durchführung des Auftrags aus Gründen, die der Auftraggeber zu vertreten hat, so kann WEBDESIGN BRANDNER eine angemessene Erhöhung der Vergütung verlangen. Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit kann er auch Schadenersatzansprüche geltend machen.

Der Auftraggeber versichert, dass er zur Verwendung aller WEBDESIGN BRANDNER übergebenen Vorlagen berechtigt ist und dass diese von Rechten Dritter frei sind. Sollte er entgegen dieser Versicherung nicht zur Verwendung berechtigt oder sollten die Vorlagen nicht frei von Rechten Dritter sein, stellt der Auftraggeber WEBDESIGN BRANDNER im Innenverhältnis von allen Ersatzansprüchen Dritter frei.

Wir erstellen die Inhalte für Impressum- und Datenschutz-Unterseiten mit einem kostenpflichtigen Generator eines Rechtsportals. Dort werden die Inhalte dieser Seiten nach den bekannten rechtlichen Vorgaben zum aktuellen Zeitpunkt umgesetzt. Wir übernehmen dafür jedoch keine Garantie.